Welche Verordnung, welche Methode? Sicher navigieren im Kapseldschungel

Samstag (28.09.2019) von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr // Halle 3, G-31

Sprecher

Frau Dr. Sandra Barisch

Frau Dr. Sandra Barisch

PTA, Apothekerin und Studienrätin

Inhalt

Schlägt man in der Fachliteratur nach, findet man gefühlt unendlich viele Möglichkeiten, um Kapseln herzustellen. Methode A, Methode B mit Fallunterscheidung Fall 1 und Fall 2, gravimetrische Methode, Lösemethode, Stampfvolumen-Methoden und weitere mehr sind beschrieben. Doch welche Methode ist nun die Beste? Gibt es eine Universal-Methode, die immer passt? Nach welchen Kriterien entscheide ich mich für eine der Methoden? Wie sieht es mit Kapseln aus Fertigarzneimitteln aus? Und ist die Methode, die ich in meiner Apotheke schon seit Jahren mache, überhaupt nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft (noch) korrekt? Der Vortrag soll einen Überblick über die gängigen Methoden geben, die Entscheidungsfindung im Apothekenalltag erleichtern und Ihnen Zeit für Ihre Fragen bieten.

Format

pharma-world

Themen

Rezeptur
in Kalender übernehmen (ICS)

Veranstaltungsart

Vortrag

Kernzielgruppen

Apotheker
PTA