Vertrag ist Vertrag – Gestaltungsfreiräume und Stolperfallen in der Arbeitsvertragsgestaltung

Freitag (27.09.2019) von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr // Halle 1, E-24, Bühne 2

Sprecher

Frau Jasmin Kasper

Frau Jasmin Kasper

Rechtsanwältin bei Dr. Schmidt und Partner

Inhalt

Ob im Falle des Betriebsübergangs eines bestehenden Betriebs oder in der Existenzgründung: Arbeitsverträge bilden das wichtigste Regelungsinstrument im Rahmen von Arbeitsverhältnissen. Mängel in der Vertragsgestaltung können sich wie eine angezogene Handbremse auf das Arbeitsverhältnis auswirken und nicht selten zu arbeitsrechtlichen Unfällen führen.

Der Vortrag befasst sich mit den Grundsätzen der Vertragsgestaltung und den Freiräumen, von denen jeder Arbeitgeber Gebrauch machen sollte. Welche Folgen es hat, wenn die Grenzen der flexiblen Gestaltungsräume überschritten werden und welche Fallstricke bei der Vertragsgestaltung drohen, soll aus einem rechtlichem Blickwinkel betrachtet werden. Im Vordergrund stehen dabei Gestaltungsfaktoren, die dem Arbeitgeber im Dschungel von europäischem oder nationalem Recht und Tarifverträgen individuelle Freiheit geben.

Format

inspirationLAB

Themen

Apothekenmanagement
Personal
in Kalender übernehmen (ICS)

Veranstaltungsart

Vortrag

Kernzielgruppen

Apotheker
Filialleiter
junge Apotheker