BWL ist nicht nur Sache des Inhabers! Steuern Sie den Erfolg Ihrer Filiale bewusst mit betriebswirtschaftlichem Know-how

Donnerstag (26.09.2019) von 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr // Halle 1, E-24, Workshopraum 2

Sprecher

Frau Marcella Jung

Frau Marcella Jung

Geschäftsführerin der Jung-Akademie

Inhalt

Die Führung einer Apotheke macht vor allem dann Spaß, wenn man den eigenen Erfolg messen kann. Wenn Sie sich engagieren und anschließend die Beweise finden. Und wo können Sie dies besser interpretieren als in den betriebswirtschaftlichen Kennziffern eines Standorts?

Lernen Sie, die BWA (Betriebswirtschaftliche Analyse) zu lesen, die Kennzahlen zu interpretieren und bauen Sie sich Ihr eigenes Controlling für Ihren Standort auf. Überraschen Sie den Inhaber mit fundiertem BWL-Denken und wachsen gemeinsam mit dem Erfolg! Durch besseres Verständnis der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge werden Sie gegenüber Aussagen einiger Außenstehender (z. B. Steuerberater, ERFA-Gruppen etc.) sicherer. Schließlich können Sie auch mit BWL-Kennzahlen Ihr Team in der Apotheke besser motivieren. Wenn man versteht, wo Stellschrauben zur Erfolgssteigerung liegen, kann man auch daran drehen!

Dieser Workshop ist momentan leider ausgebucht. Sie können jedoch vor Ort am Service-Counter anfragen, ob Restplätze verfügbar sind. Ein Ticket für die exopharm erhalten Sie hier.

Service-Counter Workshop: Halle 1, E-24

Format

inspirationLAB

Themen

Apothekenmanagement
in Kalender übernehmen (ICS)

Veranstaltungsart

Workshop

Kernzielgruppen

Apotheker
Filialleiter
junge Apotheker