Von der Familienplanung bis zum Babyalltag: In den derzeit mehr als 100 Mitgliedsapotheken des Vereins „Babyfreundliche Apotheke“ kümmern sich speziell geschulte Teams um die besonderen Wünsche und Probleme werdender Mütter und Väter sowie junger Eltern.

Wo soll ich mein Baby entbinden? Was ist für die Zeit nach der Geburt wichtig zu wissen? Was ist zu beachten, damit das Stillen klappt? Was, wenn das Baby schreit oder nicht einschlafen kann? – Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate danach bringen Fragen über Fragen. …Hier weiterlesen.

Erschienen auf ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de am 12.09.2020 von Christiane Berg