Aussteller

News

Aussteller | Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger | Halle 3, Stand G-31

Vortrag zum Thema Schüßler-Salze

Wie man besser zu Schüßler-Salzen berät, erläutert die erfahrene Mineralstoffberaterin Elke Meier-Frigger in ihrem Vortrag „Für jeden Kunden die passende Empfehlung“. Am 28. September 2019 erhalten Fachbesucher von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr in der pharma-world wertvolle Tipps, um im Beratungsgespräch neue Kunden zu gewinnen und überzeugte Verwender individuell anzuleiten. Im Fokus stehen bewährte Einzelsalze sowie Kombinationen, um gängige Alltagsbeschwerden zu behandeln.

Montag, 9. September 2019|Aussteller|

Aussteller | xeomed GmbH & Co. KG | Halle 3, Stand F-20

xeomed hat sich als Agentur für datengetriebenes Online-Marketing positioniert und ist der Spezialist für digitale Kampagnen im Pharma- und Health Care-Bereich. Im Fokus liegen Medical Content, Gesundheitsratgeber, Performance-Kampagnen und Suchmaschinenoptimierung, sowie die Optimierung des digitalen POS. Unser Mitaussteller ist kanyo®.

kanyo® vereint Kompetenzen aus dem Bereich: Daten & Patienten-Insights, medizinischer Content & Service und digitales Fachwissen. Aktuell betreibt kanyo 25 Gesundheitsportale im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und hat mit 26 Mitarbeitern seinen Firmensitz in Nürnberg. Weitere Infos finden Sie auf www.kanyo.de

Freitag, 6. September 2019|Aussteller|

Aussteller | Sanavita Pharmaceuticals GmbH | Halle 3, Stand H-07

Die Sanavita Pharmaceuticals GmbH wurde 2005 in Werne gegründet und gehört seit 2012 zur Braun Beteiligungs-GmbH. Neben dem Export von Arzneimitteln und Medizinprodukten an Hilfsorganisationen und internationale Kunden hat Sanavita ein wachsendes Portfolio an freiverkäuflichen Produkten in der Vermarktung in deutschen Apotheken. Das Thema Frauengesundheit steht dabei verstärkt im Fokus der Aktivitäten.

Seit 2018 sind wir mit der Marke Vagiflor® Ihr Partner für die Intimgesundheit. In diesem Jahr haben wir das Vagiflor® Sortiment um drei Produkte erweitert: Vagiflor® cystimed zur Prävention und Behandlung von Blasenentzündungen, Vagiflor® mykomed Vaginaltabletten gegen Vaginose und den Vagiflor® care vaginalen pH Test zur frühzeitigen Diagnose einer gestörten Vaginalflora. Damit unterstreicht das Unternehmen Sanavita sein Verantwortungsbewusstsein gegenüber seinen Patientinnen. Seit mehr als 25 Jahren ist Vagiflor® eine bewährte und geschätzte Unterstützung für die Intimgesundheit der Frau. Die enthaltenen Milchsäurebakterien in der optimalen Formulierung als Vaginalzäpfchen wurden bereits millionenfach angewendet. In Halle 3, Stand H-07 stehen wir Ihnen für Fragen und Antworten zur Verfügung. Freuen Sie sich auf interessante Eröffnungsangebote und spannende Aktionen rund um unsere Produktpalette.

Auf unserer Homepage www.vagiflor.de erhalten Sie vorab Informationen rund um das Thema Frauengesundheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dienstag, 3. September 2019|Aussteller|

Aussteller | Bionorica SE | Halle 3, Stand G-31

Blasenentzündung: Besuchen Sie spannende Vorträge auf der expopharm!

Die Bionorica SE ist dieses Jahr bei der expopharm mit Veranstaltungen rund um das Thema Blasenentzündung vertreten. Die Vorträge am 28.09.2019 werden von Holger Wenzel, Apotheker und Inhaber der Schloss Apotheke in Pappenheim in Mittelfranken, durchgeführt.

Blasenentzündungen sind ein Dauerbrenner im Alltag jeder Apotheke, denn jede zweite Frau hat einmal in ihrem Leben eine Blasenentzündung. Betroffene mit Blasenentzündung verspüren einen hohen Leidensdruck und suchen deshalb in der Apotheke nach Rat. Hier ist eine gezielte, sichere Beratung und die Empfehlung eines wirksamen Präparates gefragt.

In seinem Vortrag greift Herr Wenzel wichtige Fragestellungen zum Thema Blasenentzündung aus dem Apothekenalltag auf und möchte Ihnen Sicherheit in der Beratung von akuten, unkomplizierten Blasenentzündungen geben. Aktuelle Studiendaten zeigen, dass eine Phytotherapie mit der pflanzlichen Dreierkombination aus Rosmarin, Tausendgüldenkraut und Liebstöckel, enthalten in Canephron®(1), bei der akuten, unkomplizierten Blasenentzündung auf Augenhöhe mit dem Antibiotikum Fosfomycin ist(2). Die Ergebnisse zeigen, dass sich Canephron® sowohl hinsichtlich des Therapieerfolgs (gemessen am Bedarf eines zusätzlichen Antibiotikums) als auch hinsichtlich des Symptomrückgangs mit dem Antibiotikum messen kann.

Möchten auch Sie näheres zum Thema nicht-antibiotische Therapien bei Blasenentzündung erfahren? Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie gemeinsam mit Herrn Wenzel und Ihren Kollegen im Rahmen der Vorträge auf der expopharm.

Herr Wenzels Vortrag findet am Samstag, 28.09.2019 um 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 14:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Sie!

(1) Die Studie wurde mit Canephron® N Dragees durchgeführt. Die eingenommene Wirkstoffmenge pro Tag von Canephron® N Dragees und Canephron® Uno ist äquivalent.

(2) Wagenlehner et al. Urol Int. 2018; 101(3):327-336. doi:10.1159/000493368

Canephron® Uno, Canephron® N Dragees Zusammensetzung: Canephron® Uno: 1 überzogene Tablette enthält: Tausendgüldenkraut-Pulver (Centaurium erythraea Rafin s.l., herba) 36 mg, Liebstöckelwurzel-Pulver (Levisticum officinale Koch, radix) 36 mg, Rosmarinblätter-Pulver (Rosmarinus officinalis L., folium) 36 mg. Canephron® N Dragees: 1 überzogene Tablette enthält: Tausendgüldenkraut-Pulver 18 mg, Liebstöckelwurzel-Pulver 18 mg, Rosmarinblätter-Pulver 18 mg. Sonstige Bestandteile Canephron® Uno / Canephron® N Dragees: Tablettenkern: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Maisstärke, Povidon K 25, Siliciumdioxid (hochdispers). Überzug: Calciumcarbonat, natives Rizinusöl, Eisen(III)-Oxid (E172), Dextrin (aus Maisstärke), sprühgetrockneter Glucose-Sirup, Montanglycolwachs, Povidon K 30, Sucrose (Saccharose), Schellack (wachsfrei), Riboflavin (E101), Talkum, Titandioxid (E171). Anwendungsgebiete: Canephron® Uno: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Canephron® N Dragees: Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Canephron® Uno, Canephron® N Dragees: Zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß. Hinweis: Canephron® Uno und Canephron® N Dragees sind traditionelle pflanzliche Arzneimittel, die ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert sind. Gegenanzeigen: Canephron® Uno, Canephron® N Dragees: Keine Anwendung bei Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe, gegen andere Apiaceen (Umbelliferen, z.B. Anis, Fenchel), gegen Anethol (Bestandteil von ätherischen Ölen) oder einen der sonstigen Bestandteile; keine Anwendung bei Magengeschwüren; keine Durchspülungstherapie bei Ödemen infolge eingeschränkter Herz- oder Nierenfunktion und/oder wenn eine reduzierte Flüssigkeitsaufnahme empfohlen wurde. Canephron® Uno, Canephron® N Dragees: Keine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren. Während der Stillzeit soll Canephron® Uno / Canephron® N Dragees nicht angewendet werden. Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption oder Saccharase-Isomaltase-Mangel, Galactose-Intoleranz oder Lactase-Mangel sollten Canephron® Uno / Canephron® N Dragees nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Häufig können Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) auftreten. Allergische Reaktionen können auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

BIONORICA SE | 92308 Neumarkt                                                                                 Stand: 04|18

Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH | 92308 Neumarkt

Dienstag, 3. September 2019|Aussteller|

Aussteller | PHOENIX Pharmahandel | Halle 3, Stand B-01

Digital werden – Apotheke bleiben: Zukunftsweisendes PHOENIX Digitalkonzept für alle Vor-Ort-Apotheken

Zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren ist PHOENIX Pharmahandel wieder als Aussteller auf der expopharm – gemeinsam mit ADG, der PHOENIX Tochter für Apothekensoftware. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das digitale Zukunftskonzept von PHOENIX: konkrete Lösungen und ein umfassendes Angebot an Unterstützungsleistungen, mit denen die stationären Apotheken die Herausforderungen des Marktes angehen können. Zentral dabei: Das zukunftsweisende PHOENIX Digitalkonzept für alle Vor-Ort-Apotheken steht allen stationären Apotheken in Deutschland offen.

„Mit unseren digitalen Angeboten stärken wir die Vor-Ort-Apotheken – vor allem gegenüber ausländischen Versandhändlern und Marktteilnehmern wie etwa Amazon. Diese Unternehmen drängen mit aggressiven Vertriebs- und Preiskonzepten in den Markt und sind spätestens mit Einführung des eRezepts ab dem kommenden Jahr eine Bedrohung für Vor-Ort-Apotheken“, sagt Marcus Freitag, PHOENIX Deutschlandchef. Wie Apotheken sich dagegen wehren können und wie PHOENIX sie dabei unterstützt, zeigt der integrierte Gesundheitsdienstleister auf der expopharm.

Zum PHOENIX Digitalkonzept für alle Vor-Ort-Apotheken gehören die Smartphone-App „deine Apotheke“ – eine nutzerfreundliche, einfache Vorbestellmöglichkeit für Patienten – und das Kundenbindungsprogramm PAYBACK. Es bietet Patienten einen realen Mehrwert und hilft Apotheken, Kunden zu gewinnen und zu binden. Zu beiden Services wird PHOENIX auf der expopharm neue Features präsentieren.

Aktuell setzen bereits mehr als 2.000 Apotheken diese digitalen Lösungen sehr erfolgreich um. Auch dazu können sich Apothekerinnen und Apotheker auf dem PHOENIX Messestand informieren. Unter anderem stehen Referenzapotheker, die bereits erfolgreich mit der „deine Apotheke“ App und PAYBACK arbeiten, zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit einer Pressekonferenz zum Messestart bietet PHOENIX interessierten Journalisten die Möglichkeit zur umfassenden Information und zum Dialog mit Marcus Freitag, Vorsitzender Geschäftsleitung PHOENIX Deutschland, und Joachim von Morstein, ADG Geschäftsführung Vertrieb & Technik.

Montag, 2. September 2019|Aussteller|

Aussteller | Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger | Halle 3, Stand G-31

Dosierspender für Schüßler-Salze

Neu und nur von Pflüger ist der einzigartige Dosierspender für Schüßler-Salze. Dank einer kleinen runden Öffnung im neuen Verschluss der Dosen lassen sich die Mineralsalze ganz einfach, präzise und hygienisch entnehmen. Am Messestand kann man sich selbst davon überzeugen, wie praktisch man damit Schüßler-Salze-Tabletten und -Pulver dosieren kann. Alle 400er-Tablettendosen und die Schüßler-Salze-Pulver des Herstellers wurden auf den cleveren Dosierdeckel umgestellt. Die leichten Dosen sind aus Polypropylen, einem nachhaltigen Kunststoff, der sich fast sortenrein aus dem Plastikmüll sortieren und mit wenig Energie zu 100 Prozent recyceln lässt. Das Material ist langlebig und kommt ohne den Einsatz gesundheitsgefährdender Weichmacher aus. Verbraucher können die leeren Plastikdosen der Umwelt zuliebe im Wertstoffsystem für die Wiederverarbeitung sammeln. An der bewährten Qualität der Schüßler-Salze und der PZN ändert sich nichts.

Montag, 2. September 2019|Aussteller|

Aussteller | Mail Druck + Medien GmbH | Halle 3, Stand G-06

Individuelle Etiketten für die Apotheke

In jeder Apotheke werden Etiketten in unterschiedlicher Form und Größe eingesetzt. Leider passen die vorgegebenen Standartgrößen und Formen nicht immer zu den speziellen Anforderungen der Praxis.

Die Mail Druck + Medien GmbH aus Bünde fertigt jetzt individuelle Etiketten, die genau den Vorgaben und dem speziellen Einsatzzweck entsprechen.  Der Apotheker braucht sich nicht mehr an vorgegebene Formen und Größen zu halten. Jedes Etikett wird speziell nach seinen Vorgaben angefertigt. So gelingt ein unverwechselbarer Auftritt. Und das ohne Mehrkosten!

Bedruckt werden die Etiketten mit lebensmittelzertifizierten Farben, die keine Mineralöle oder Lösemittel enthalten. Die Produktion erfolgt in hoher Qualität komplett digital, ohne den Einsatz von Kunstoffklischees oder chemisch entwickelter Druckplatten. Sogar Stanzformen entfallen komplett, da mit innovativer Laserschneidtechnik gearbeitet wird. Die verwendeten Klebstoffe enthalten generell keine Lösemittel. Entscheidende Unterschiede zu den sonst üblichen Industrieetiketten!

Auf der expopharm in Düsseldorf vom  25. – 28. September 2019 werden auf dem Stand 3G06 der Mail Druck + Medien GmbH diverse Etikettenmuster für die Apotheke gezeigt. Auch eine individuelle Beratung zu den Möglichkeiten der Kennzeichnung wird angeboten. www.mail-druck.de

Freitag, 30. August 2019|Aussteller|

Aussteller | CC Pharma GmbH | Halle 1, Stand E-41

CC Pharma – einer der führenden Arzneimittel-Importeure in Deutschland

CC Pharma wurde 1999 als Importeur für EU-Arzneimittel gegründet und zählt heute in diesem Bereich zu den führenden Unternehmen in Deutschland.
Aktuell arbeiten 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Firmensitz in Densborn – inmitten der schönen Vulkaneifel!
Als Arzneimittelimporteur haben wir uns auf den Re‐ und Parallelimport europäischer Arzneimittel nach Deutschland spezialisiert und stellen so dem Gesundheitsmarkt günstigere Markenpräparate bei gleicher Qualität zur Verfügung.

CC Pharma ist in diesem Jahr mit einem noch größeren Stand vor Ort – und das mit Unterstützung durch den Gesellschafter Aphria Inc., dem ersten Produzenten Deutschlands für medizinisches Cannabis.

An unserem Stand E-41 in Halle 01 informieren wir Sie natürlich wieder rund um das Thema Importarzneimittel und unsere Services. Doch nicht nur das: CC Pharma stellt – als zukünftiger Systemlieferant – alles rund um das spannende Thema „Medizinisches Cannabis in der Apotheke“ vor.

EXKLUSIV für Sie am Messe-Samstag:

MEDICAL CANNABIS TRAINING
Thema: Zubereitungsprozess von medizinischem Cannabis in der Apotheke (30 Minuten)

Wir präsentieren Ihnen vor Ort Systeme zur Zubereitung von medizinischem Cannabis in der Apotheke.
Zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr bieten wir Ihnen in jeweils 30-minütigen Vorführungen intensive Einblicke in den Zubereitungsprozess – vom Befüllen und Mahlen der Blüten in der für CC Pharma speziell hergestellten Mühle, bis hin zur Vorstellung der Inhalation über den Vaporisator.

Besuchen Sie uns am Stand und erhalten Sie einen exklusiven Einblick in den Zubereitungsprozess in der Apotheke sowie fundierte Informationen zu den ab November 2019 nur bei uns erhältlichen Systemen.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.cc-pharma.de.

Donnerstag, 29. August 2019|Aussteller|

Aussteller | GECA Pharma GmbH | Halle 3, Stand F-31

GECA Pharma GmbH – Ihr Spezialist für Medizinisches Cannabis

Manchmal kann es schwer sein, neben dem meist stressigen Apothekenalltag allen Entwicklungen auf dem legalen Cannabismarkt zu folgen. Daher nutzen Sie die Gelegenheit, bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand und profitieren Sie von fundierten Hintergrundinformationen aus erster Hand.

GECA Pharma GmbH auf Europas größter pharmazeutischen Fachmesse
Egal ob Sie Fragen rund um das diesjährige Schwerpunktthema „Medizinisches Cannabis“ haben oder auf der Suche nach einem zuverlässigen und kompetenten Partner für Medizinal-Cannabis sind:
Für Ihre Anliegen steht Ihnen das Expertenteam der GECA Pharma GmbH während der gesamten Dauer der expopharm persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 3, Stand F-31.

Fachbeitrag auf der Bühne
Als Ihr Spezialist für die Versorgung mit hochwertigem Medizinal-Cannabis ist die GECA Pharma GmbH nicht nur mit einem klassischen Messestand vertreten. Denn darüber hinaus sind Sie herzlich zu dem Fachbeitrag „Qualitätsmanagement – Vom Produzenten zum Patienten“ am 25.09.2019 um 15.00 Uhr eingeladen (inspirationLAB, Halle 1, E-24, Bühne 2). Details zu dem genannten Vortrag finden Sie unter: https://expopharm.de/veranstaltung/medizinisches-cannabis-qualitaetsmanagement-vom-produzenten-zum-patienten

Wenn Sie einen festen Termin für eine persönliche Beratung wünschen, vereinbaren Sie diesen gern vorab per Telefon unter der Rufnummer +49 221 4230-7877 oder per E-Mail info@geca-pharma.de.

Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.geca-pharma.de

Mittwoch, 28. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger | Halle 3, Stand G-31

Besuchen Sie Pflüger auf der Expopharm!

 Viele Neuheiten und ein Glücksrad mit schönen Preisen erwarten die Besucher am Pflüger-Stand auf der Expopharm (Halle 3/G-31/1). Vom 25. bis 28. September 2019 stellt der Experte für Schüßler-Salze und Homöopathie Apothekenteams in Düsseldorf seinen neuen einzigartigen Dosierspender für Schüßler-Salze vor, die Rückenstütze Ranocalcin® und  passend zur Herbstsaison den neuen Ohrenfreund Otofren® gegen Mittelohrentzündung. Der Außendienst ist ebenfalls vor Ort und informiert gerne über aktuelle Angebote. „Für jeden Kunden die passende Empfehlung“ heißt der Vortrag der Mineralstoffberaterin Elke Meier-Frigger, den sie am 28. September 2019 um 11.00 Uhr auf der Bühne der pharma-world über Schüßler-Salze halten wird. Im Vortrag und Workshop „Genial digital – effektives Digital-Marketing für Ihre Apotheke“ wird der Experte Birk Schöneich die wichtigsten Online-Maßnahmen erläutern, mit denen Apotheken ihre Platzierung im Internet verbessern können.

Montag, 26. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Kyte-Tec GmbH | Halle 1, Stand E-32

Coupons sind bei Verbrauchern sehr beliebt und bei Apotheken und PTAs gleichermaßen unbeliebt. Obwohl bekannt ist, dass sich mit diesen, von der Industrie bezahlten Werbeaktionen die Umsätze von OTC und Pflegeprodukten deutlich erhöhen lassen, ist der manuelle Aufwand bei den Mitarbeitern der Apotheke bisher der Grund gewesen, warum Coupons in den Apotheken nicht gerne angenommen werden.

Das ändern wir mit dem KYTE-TEC Couponing!

Wir ermöglich den Apotheken an Couponing-Kampagnen der Industrie einfach, schnell und sicher teilzunehmen. Der Coupon wird einfach an der Kasse gescannt, automatisch auf Gültigkeit geprüft und anschließend wird der korrekte Rabattwert abgezogen und auf dem Kassenbon ausgewiesen. Sollte der Coupon nicht angenommen werden können, erhalten Sie eine Fehlermeldung auf Ihrem Display angezeigt. Dieser Vorgang dauert nur wenige Millisekunden und ist so schnell, dass Sie es beim Kassiervorgang überhaupt nicht bemerken. Das gesamte System arbeitet DSGVO konform und ist von Fachleuten auf seine Sicherheit überprüft worden. Am Monatsende werden automatisch alle verauslagten Rabatte auf das Konto der jeweiligen Apotheke überwiesen.

Einfach, schnell, sicher und natürlich für Vor-Ort-Apotheken vollkommen kostenfrei.

Melden Sie sich noch heute bei uns unter https://kyte-tec.com/apotheke-registrieren/ an und genießen Sie die Vorteile des KYTE-TEC Couponings.

Sind Sie in einer der großen Apotheken-Kooperation, dann haben Sie noch mindestens einen Grund mehr sich jetzt schnell anzumelden. Ab Herbst werden viele Couponkampagnen Ihrer Kooperation durchgeführt, informieren Sie sich.

Hier noch einmal alle Vorteile im Überblick

KYTE—TEC, das vollautomatische Apotheken-Couponing

  • Wickelt Couponing-Aktionen vollautomatisch ab, von der Anmeldung bis zur monatlichen Auszahlung
  • Bietet volle Transparenz durch Real-Time—Online—Reporting
  • Schützt personenbezogene Daten DSGVO—konform
  • Verhindert finanzielle Nachteile, z.B. durch nicht eingereichte Coupons
  • Erfordert keine technischen Anpassungen oder Schulungen
  • Bezahlte Marketingmaßnahmen der Industrie für Zusatzumsätze
  • Für Apotheken absolut kostenfrei

Besuchen Sie unseren Stand und sehen Sie wie einfach Couponing für Sie sein kann. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt

Halle 1 – Stand E-32

Kyte-Tec GmbH

Frankfurter Straße 2

65527 Niedernhausen

Telefon: +49 6127 990 90 30

Mail: kontakt@kyte-tec.com

Web: www.kyte-tec.com

Freitag, 23. August 2019|Aussteller|

Aussteller | bene-Arzneimittel GmbH | Halle 3, Stand B-19

Ohren auf! – von bene gibt´s was für die Ohren

bene-Arzneimittel stellt auch bei der diesjährigen Expopharm die Ohrenpflege-Produkte NORMISON® und CERUSTOP® in den Fokus.

Auf der Expopharm präsentiert sich das Münchener Traditionsunternehmen in Halle 3, Stand B 19 in farbenfroher Optik und lädt die BesucherInnen zum informativen Austausch ein.

bene-Arzneimittel ist den meisten Kunden und Patienten durch die Marke ben-u-ron® bekannt. Mit der Traditionsmarke, die dieses Jahr 60 Jahre alt wird, wurde 1959 der Wirkstoff Paracetamol in Deutschland auf den Markt gebracht. Zunächst nur als Tablette erhältlich, gibt es heute eine Vielfalt an Dosierungen und Darreichungsformen. Seit Generationen vertrauen Patienten auf die Qualität von ben-u-ron®, welches seit jeher in Deutschland unter höchsten Standards produziert wird. Das ben-u-ron® – Jubiläumsjahr 2019 steht unter dem Motto „GUTES tun“ und beinhaltet zahlreiche soziale Aktionen zugunsten kranker Kinder.

Hier gibt’s was für die Ohren: Medizinprodukte, die aufhorchen lassen
Mit den Medizinprodukten NORMISON® Ohrenspray und CERUSTOP® Ohrenöl-Spray setzt bene bei der diesjährigen expopharm seinen Fokus auf die Ohrenpflege und auf die Vorbeugung von Gehörgangentzündungen.

NORMISON® Ohrenspray bietet Entzündungsschutz für wasserempfindliche Ohren. Es sorgt nach dem Schwimmen oder Tauchen für ein schnelles Trocknen der Hautoberfläche. In seiner Zusammensetzung entspricht es den sog. „Tauchertropfen“.
CERUSTOP® Ohrenöl-Spray löst und entfernt sanft überschüssiges oder verhärtetes Ohrenschmalz.

Beide Produkte sind exklusiv in der Apotheke erhältlich und für Kinder ab drei Jahren und Erwachsene geeignet.

Am farbenfrohen Messe-Stand können die BesucherInnen sich über die aktuelle „Ohren auf!“ Kampagne informieren und die Produkte hautnah erleben. Wer dem Messe-Trubel akustisch entfliehen möchte, kann sich in der kleinen Lounge musikalisch entspannen. Abgerundet wird der Messe-Auftritt durch die tägliche Verlosung der beliebten Medi-Teddys am Stand.

Weitere Informationen zu bene-Arzneimittel unter

www.bene-arzneimittel.de und www.bene-ohrenpflege.de

Wir freuen uns, Sie vom 25. bis 28. September 2019 in Halle 3, Stand B 19 begrüßen zu dürfen!

Mittwoch, 21. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Verein Babyfreundliche Apotheke e.V. | Halle 3, Stand H-24

Darf ich in der Schwangerschaft Kopfschmerztabletten einnehmen? Schadet das Antibiotikum meinem Baby, wenn ich noch stille? Und wie kann ich meinem Baby bei Blähungen oder beim Zahnen helfen? Das sind einige der  typischen Fragen, die eine zertifizierte „Babyfreundliche Apotheke“ sachkundig beantworten kann.

Das Recht, sich „babyfreundlich“ zu nennen und das zugehörige Markenlogo zu nutzen wird von dem gleichnamigen Verein erst dann gewährt, wenn ein Apothekenteam seine spezielle Qualifizierung nachgewiesen hat.  Dazu müssen sich die  Mitarbeiter umfassend fortbilden und abschließend eine Prüfung vor einer externen Gutachterin absolvieren. Die Zahl der Apotheken, die sich auf Schwangere, Stillende und junge Eltern spezialisiert haben, wächst ständig. Ein aktuelles Verzeichnis bietet die Website www.babyfreundliche-apotheke.de

Das Engagement wird belohnt

Wie schon  in 2014 und 2017 wurde der Verein Babyfreundliche Apotheke e.V. in 2019 erneut mit dem APOTHEKEN-KOOPERATIONSPREIS 2019 in der Kategorie „Beste Fach­kooperation“ ausgezeichnet. Aktuell ist der Verein für den 1A-Award nominiert. Dieser Preis wird für Verbesserungen der medizinischen Versorgung in Deutschland verliehen.

Das Konzept der „Babyfreundliche Apotheke“

 Die „Babyfreundliche Apotheke“ versteht sich als  zielgruppenorientiertes Unterneh­mens­konzept, vergleichbar mit dem der Babyfreundlichen Krankenhäuser. Wie diese fördert es die Umsetzung des von der WHO herausgegebenen „Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilch­ersatzprodukten“. Das Konzept vereint vier Aspekte:

  1. Die Gesundheitsprävention von Mutter und Kind auf Basis einer auf ihre Bedürfnisse und die individuelle Situation abgestimmte, fachkundigen Beratung sowie ein entsprechendes Produktsortiment,
  2. die intensive Kooperation mit Netzwerkpartnern, wie Hebammen und Ärzten, um eine optimale Betreuung der Kundinnen auch dann zu gewährleisten, wenn die Beratungsgrenzen der Apotheke erreicht sind,
  3. die erkennbare Positionierung und Profilierung gegenüber Kunden, Experten und natürlich auch gegenüber Mitbewerbern sowie die Gewinnung von neuen Kunden.

Weitere Informationen:

Verein Babyfreundliche Apotheke e.V. | Cornelia Tromm

Tel.: 0152 / 52 10 75 95  | Fax: 0211-933 727 01 | E-Mail: info@babyfreundliche-apotheke.de

Karolingerstr. 110  •  40223 Düsseldorf

www.babyfreundliche-apotheke.de

Dienstag, 20. August 2019|Aussteller|

Aussteller | ceka! Prämiensysteme GmbH | Halle 3, Stand D-17

„bonApo“ – DAS Prämienprogramm für Ihre Apotheke

Jeder der schon mal vor der Entscheidung gestanden hat, ein Prämienprogramm in der Apotheke zu integrieren, weiß auch wie viel Arbeit ein solches Programm bedeutet.

Es ist nicht nur zeitintensiv sich um das Prämiensortiment und die richtige Werbung zu kümmern, sondern bring auch hohe Kosten in Sachen Lagerhaltung mit sich.

Jeder möchte doch hochwertige Artikel, am besten von namhaften Marken? Gerade solche Artikel haben Ihren Preis. Entweder man kann durch lange Preisverhandlungen einen Rabatt erzielen oder aber einen günstigen Restposten ergattern. Hier wären wir wieder beim Thema Lagerhaltung. Wo hin nur mit den ganzen Artikeln?

Genau hier setzten wir mit „bonApo“ an. Dem Kundenbindungssystem für Ihre Apotheke.

Mit 30 Jahren Erfahrung wissen wir ganz genau, wo wir hochwertige Artikel zu fairen Preisen bekommen. Und das Beste – wir lagern alle Artikel bei uns ein und Sie bestellen nur das was Sie benötigen.

Aber wie kommt die Prämien an den Mann? Die passende Werbung wie Prämienflyer, Punktehefte, Bonuspunkte, Taler u.v.w. erhalten Sie direkt von uns, aus unserer Hausinternen Grafik.

Hört sich einfach an, ist es auch.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich auf unserem Messestand in

Halle 3 / Stand D-17

ceka! Prämiensysteme GmbH

Eschachweg 19

D-89264 Weissenhorn

 

Telefon:    +49 7309-9621-30

Telefax:     +49 7309-9621-6241

E-Mail: info@bonapo.de

Web: www.bonapo.de

Dienstag, 20. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger | Halle 3, Stand G-31

Das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger ist Spezialist für Schüßler-Salze und Homöopathie und blickt auf 70 Jahre Erfahrung zurück. Garant für höchste Qualität ist die eigene Produktion in Rheda-Wiedenbrück nach den Vorschriften des Homöopathischen Arzneibuchs (HAB). Das Unternehmen ist Ökoprofit-zertifiziert.

Pflüger hat 27 Schüßler-Salze in fünf verschiedenen Darreichungsformen im Sortiment. Das Unternehmen fertigt strikt nach den Vorgaben von Dr. Heinrich Schüßler, den sogenannten Regel-Potenzen. Alle Schüßler-Salze von Pflüger sind glutenfrei und verzichten auf Magnesiumstearat. Besonders erfolgreich sind die Schüßler-Salze-Tabletten. Einzigartig sind die Schüßler-Salze-Pulver (Nr. 1-12), laktosefreie Tropfen (Nr. 1-27) und Großpackungen à 4.000 Stück (außer Nr. 3). Cremes und Lotionen sind eine sinnvolle Ergänzung zur Einnahme und machen die Therapie mit Schüßler-Salzen von Pflüger noch individueller. Als erster Hersteller führte das Unternehmen eine spezifische Nummernprägung der Schüßler-Salze-Tabletten ein. 2019 brachte Pflüger einen einzigartigen Dosierspender für Schüßler-Salze auf den Markt, mit dem man Schüßler-Salze-Tabletten und -Pulver einfach, präzise und hygienisch dosieren kann.

Das zweite Standbein sind 130 homöopathische Arzneimittel. Über 90 Prozent sind zugelassene Präparate mit einem konkret benannten Anwendungsgebiet. Großer Vorteil: Für den Patienten ist die Anwendung sicher, für die Apotheke die Empfehlung und Abgabe leicht sowie die Therapiesicherheit gewährleistet. Das Sortiment deckt ein breites Spektrum an Indikationen von nervösen Störungen über Erkrankungen der inneren Organe bis zu Beschwerden des Bewegungsapparates ab. Therapiekonzepte rund um Ausleitung und Entgiftung sowie Regeneration und Aufbau bilden einen wichtigen Schwerpunkt. Homöopathische Arzneimittel von Pflüger gibt es als Tabletten, Tropfen und Injektionen. Abgerundet wird das Portfolio mit der apothekenexklusiven Zahncreme MinOral®, die jede Behandlung mit Schüßler-Salzen und homöopathischen Arzneimitteln ideal begleitet.

Besuchen Sie uns auf der Expopharm in Halle 3 an Stand G-31/1. Wir freuen uns auf Sie!

Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG

Internet: www.pflueger.de

Ort: Rheda-Wiedenbrück

Land: Deutschland

Dienstag, 20. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Rennett²+Signum | Halle 1, Stand D-21

Rennett²+Signum steht für zeitgemäße und wirtschaftliche Apotheken Entwicklung und Umsetzung.
Unser Team ist auf dem Apotheken Markt eine feste Größe und zeichnet sich durch Professionalität und Zuverlässigkeit aus.
Unter Anwendung der modernsten Technik und außergewöhnlichem Design, werden anspruchsvolle Apothekenkonzepte von uns
erstellt. Jedes der einzelnen Projekte ist einen neue Herausforderung und wird individuell auf den Kunden zugeschnitten. Das über die Generationen angeeignete Wissen hilft, den hohen Anforderungen der Apothekenplanung gerecht zu werden.
Wir erwarten Sie, besuchen Sie unseren Stand D- 21 / in Halle 1.

Rennett² + SIGNUM präsentieren sich auf der diesjährigen expopharm gewohnt innovativ und auffallend kreativ den Besuchern.

Donnerstag, 15. August 2019|Aussteller|

Aussteller | DFT EL GLOBO S.L | Halle 3, Stand C-45

DFT EL GLOBO S.L is a pharmacy supplies wholesaler-distributors and also manufactures of our own lines. We are based in Spain with 15 years of experience.
Because innovation is our main bet, we have developed our own brands so that we can offer great quality and efficient products made out of plants.
That is how PHYSIORELAX, our most remarkable brand, was born, and how it quickly became a model in its sector
PHYSIORELAX is a line of massage creams for muscles and ligaments made out of natural extracts from plants. No parabens or mineral oils like paraffin. The key to its success is the effectiveness of its formula with essentials oils from arnica, devil’s claw, calendula and St John’s wort. It can be used to warm up before working out and also to recover afterwards, but it also have numerous different uses.

You are warmly welcome to visit us in Hall 3 /C-45, so you could try all our products and will get more information.

Contact person: export@grupofarmaceutico.com
Our web: http://cort.as/-MYWV

Donnerstag, 15. August 2019|Aussteller|

Aussteller | More Sportscare GmbH | Halle 1, Stand E-31

More Sportscare. Naturally Active.

Die More Sportscare GmbH in Heidelberg ist ein kompetenter und spezialisierter Lösungsanbieter für Pflegeprodukte im Bereich Sport und Physiotherapie. Professionelle Anwender werden ebenso angesprochen wie Leistungs-, Hobbysportler und jeder, der gerne in Bewegung ist. Ein konsequent hoher Qualitätsanspruch bedingt die Positionierung im gehobenen Produktsegment. Gleichzeitig garantieren die hohe Wirksamkeit und überdurchschnittlich hohe Akzeptanz der Produkte ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Produkte werden am Unternehmenssitz in Heidelberg in enger Zusammenarbeit mit beratenden Physiotherapeuten, Trainern und Ärzten entwickelt.

Wirksamkeit aus der Natur

Bei der Entwicklung und Herstellung der medizinischen Hautpflegeprodukte setzt die More Sportscare GmbH ausschließlich natürliche und – mit Ausnahme von Bienenwachs – pflanzliche Ausgangsstoffe ein. Auf synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe wird ebenso konsequent verzichtet wie auf Paraffin-, Silikon- und sonstige Mineralöle. Die Rohstoff- und Produktqualität übertrifft die an Kosmetika gestellten Anforderungen; alle Ausgangsstoffe erfüllen die Anforderungen des Europäischen Arzneibuchs. Die Abfüllung erfolgt in Glasflaschen und Glastiegel in Pharmaqualität, die einen optimalen Schutz der Produkte vor Umgebungseinflüssen wie Licht und Sauerstoff und somit eine gleichbleibende Qualität und lange Haltbarkeit der Produkte garantieren.

More Sportscare auf der Expopharm

Sie möchten das Team und die Produkte von More Sportscare näher kennenlernen? Wir freuen uns über Ihren Besuch in Halle 1, Stand E-31.

Ihr Kontakt zu More Sportscare

More Sportscare GmbH
Langer Anger 7 – 9
69115 Heidelberg
Tel. +49 6221 3216990
info@moresportscare.com
www.moresportscare.com

Donnerstag, 15. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Mail Druck + Medien GmbH | Halle 3, Stand G-06

Die Mail Druck + Medien GmbH, Bünde, fertigt Haftetiketten mit innovativer Technologie unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und den besonderen Anforderungen für Pharma-Produkte. Etiketten aus Papier werden auf Recycling- oder Naturpapieren aus nachhaltiger Forstwirtschaft gefertigt. Für Folienetiketten kommen ölfreie, kompostierbare Folien aus nachwachsenden Rohstoffen zum Einsatz. Auch besondere Etiketten aus Gras- oder Steinpapier werden umweltverträglich gefertigt.

Bedruckt werden die Etiketten mit lebensmittelzertifizierten Farben, die keine Mineralöle oder Lösungsmittel enthalten. Die Produktion erfolgt in hoher Qualität komplett digital, ohne den Einsatz von Kunstoffklischees oder chemisch entwickelter Druckplatten. Sogar Stanzformen entfallen komplett, da mit neuester Laserschneidtechnik gearbeitet wird. Die verwendeten Klebstoffe enthalten generell keine Lösungsmittel. Entscheidende Unterschiede zu den sonst üblichen Industrieetiketten!

Für viele Produzenten und Händler gehört Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung zum Unternehmensprofil. Auch bei den Verpackungen der Produkte sollte dieser Ansatz deutlich gemacht werden. Da bietet das grüne Etikett eine gute, umweltverträgliche Möglichkeit der Produktkennzeichnung.

Auf der expopharm 2019 können am Stand Halle 3, G-06 verschiedene Etikettenmuster beurteilt und auch weitere Informationen zur Etikettierung von Pharmaprodukten eingeholt werden. Mehr Infos unter: www.das-gruene-etikett.bio

Donnerstag, 15. August 2019|Aussteller|

Aussteller | Berger Med GmbH | Halle 1, Stand D-40

Die Berger Med GmbH, als zuverlässiger Partner ausschließlich im B to B Handel, bietet Ihnen in Bezug auf Hilfsmittel der diabetischen Versorgung eine einheitliche Produktlinie wie Insulin Pen-Nadeln, Sicherheits-Pen-Nadeln, Lanzetten, Sicherheitslanzetten, Blutzuckermessgeräte und Blutzuckerteststreifen, zu den drei verschiedenen Versorgungssparten:
• Diabetes Management mit Konzept für die Apotheke vor Ort und die Heimversorgung
• Klinikversorgung mit sicheren Produkten (BGW / UK NRW gelistete Produkte)
• Veterinärbereich / diabetische Versorgung für Hund und Katze

Mit der Marke alphacheck® bieten wir Ihnen ein diabetisches Vollsortiment für den Diabetiker zu Hause sowie als Konzept für den Apotheker in Bezug auf medizinisch und wirtschaftlich optimierte Versorgung von vollstationären und ambulanten Einrichtungen der pflegerischen Branche.

Mit der Marke Verifine® sind Sie in Bezug auf Hilfsmittel zur kapillaren Blutgewinnung und Injektion von Insulin optimiert aufgestellt für die Belieferung von Kliniken in Bezug auf die Arbeitsschutzrichtlinien nach TRBA 250 / Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege (Sichere Produkte). Die Produkte sind alle bei der BGW/ UK NRW gelistet.

Die Produkte der Marke VetMate® dienen der optimalen Versorgung von Hund und Katze in Bezug auf das wichtige Diabetesmanagement umgesetzt durch den Tierbesitzer zu Hause, die Tierarztpraxen und Tierkliniken.

Schenken Sie Ihren Kunden und zu betreuenden Einrichtungen der vollstationären und ambulanten Versorgung wie auch Ihren Kliniken ein PLUS an Sicherheit, indem Sie Ihr fachlich versiertes Wissen vertiefen und dies für Ihre Apotheke am Kunden umsetzen.

Besuchen Sie uns auf der expopharm in Halle 1, Stand D-40
Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner für Terminvereinbarung:

Name: Anke Degen
Position: Beauftragte der Geschäftsführung
E-Mail: a.degen@bergermed.de

Berger Med GmbH
Industriestr. 6
35394 Gießen
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 641 948 469-0
Fax: +49 641 948 469-20

Web: https://www.bergermed.de
E-Mail: info@bergermed.de

Donnerstag, 15. August 2019|Aussteller|