Mehr als 250 Vorträge, über 500 Aussteller und mehr als 29.000 Fachbesucher – die Expopharm, Europas größte pharmazeutische Fachmesse, geht heute nach vier Tagen zu Ende. Es werden bereits Apotheker mit frischen Ideen für die Expopharm 2020 in München gesucht.

Das stark erweiterte Vortrags- und Diskussionsprogramm mit neuen Formaten war durchweg gut besucht. Thematisch lagen die Schwerpunkte auf der digitalen Kundenbindung, medizinischem Cannabis, der Rezeptur sowie auf Personal- und Apothekenmanagement. Das Programm hatte für verschiedene Zielgruppen zahlreiche Veranstaltungen im Programm, vom Apothekeninhaber über Filialleiter, junge Apotheker, PTA und Studierende….Hier weiterlesen.

Erschienen auf www.pharmazeutische-zeitung.de am 28.09.2019