Bis zum 14. September können sich junge Unternehmen aus der Gesundheitsbranche für den digitalen Wettbewerb „apostart 2020“ im Rahmen der Expopharm Impuls bewerben. Hier können sie ihre Ideen für den Apothekenmarkt präsentieren – in diesem Jahr digital.

Vergangenes Jahr startete die Expopharm mit dem Inspiration Lab ein völlig neues und überaus erfolgreiches Konzept. Coronavirus-bedingt muss die Messe in München in diesem Jahr ausfallen. Dafür bietet die Expopharm Impuls ein umfangreiches digitales Programm. Während im letzten Jahr Start-ups erstmals die Möglichkeiten hatten, ihre Ideen für den Apothekenmarkt persönlich in der Newcomer-Area zu präsentieren, werden in diesem Jahr mehrere junge Unternehmen die Chance bekommen, Apotheken und Investoren virtuell von ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. Die Präsentationen sollen einen Ausblick geben, was für Apotheken in naher Zukunft von Interesse sein dürfte….Hier weiterlesen

Erschienen auf www.pharmazeutische-zeitung.de am 25.08.2020