Mit der expopharm und dem Deutschen Apothekertag ist auch in diesem Jahr wieder ein wichtiger Termin für Apotheker und die Pharma-Branche gesetzt. Vom 25. bis 28. September präsentiert Europas größte und wichtigste Fachmesse rund um den Apothekenmarkt aktuelle pharmazeutische und berufspolitische Themen in den Hallen der Messe Düsseldorf.

In diesem Jahr wird das Vortragsprogramm erheblich erweitert. Das Thema »Digitale Kundenbindung« ist in verschieden Formaten auf der Messe präsent. Im Vorfeld beteiligten sich Aussteller, Apotheker und Vordenker an einem „Call for Ideas“. Als Ideengeber, die im Markt etwas bewegen und ihre Erfahrungen teilen wollen, haben sie sich in das viertägige Bühnen- und Workshop-Programm eingebracht. Es werden unter anderem Impulsvorträge, Workshops, Gesprächsrunden und Live-Coachings angeboten. Einen ersten Einblick in das umfangreiche Programm finden Sie hier.

Darüber hinaus fördert die expopharm in diesem Jahr explizit innovative Gründer. Zahlreiche Startups präsentieren sich bei den Newcomer Days zum ersten Mal dem Fachpublikum. Am Donnerstag, den 26. September, wird zudem der expopharm »Rheinland-Pitch«-Special ausgetragen. Bei diesem größten Start-up-Wettbewerb Deutschlands haben fünf Unternehmer die Chance, ihre Geschäftsidee auf der großen Bühne der expopharm einem internationalen Fachpublikum schmackhaft zu machen. Der Rheinland-Pitch findet in Kooperation mit dem Start-up Inkubator und Accelerator Startplatz statt.

Viele Apotheker beschäftigt die Frage, wie sie neue Mitarbeiter finden und bestehende an sich binden. Daher steht das Thema »Personal« im Mittelpunkt zahlreicher Vorträge. Ein weiterer Schwerpunkt in Bezug auf das »Apothekenmanagement« ist die Existenzgründung, die an einem eigenen Thementag gründlich beleuchtet wird. Die pharmazeutischen Inhalte kommen ebenfalls nicht zu kurz: Auf der pharma-world werden über vier Tage verteilt insgesamt mehr als 30 hochkarätige wissenschaftliche Vorträge angeboten. Am Freitag, den 27. September, wird Cannabis ein Schwerpunkt-Thema sein, am Samstag steht die Rezeptur auf dem Programm.

Seit März 2017 darf medizinisches Cannabis an Patienten verschrieben werden. Im Jahr 2018 lieferten die Apotheken schon rund 95.000 Rezepte mit mehr als 145.000 Abgabeeinheiten Cannabis-haltiger Zubereitungen aus. Für Apotheker und PTA ergibt sich hier ein völlig neuer Themenkomplex – und viele dringende Fragen. Die wichtigsten Antworten gibt der Mittwoch, 25.09.2019 im inspirationLAB und der Freitag, 27.9.2019 auf der pharma-world. Vorträge, Diskussionen und Workshops sorgen für Sicherheit im Umgang mit Firmen, Produkten und rechtlichen Vorschriften. Einen Einblick in das Cannabis-Programm finden Sie hier.

Freuen Sie sich auf die expopharm 2019 und ein umfassendes und spannendes Vortragsprogramm, das derzeit beständig erweitert wird.

Für Besucher der expopharm ist die Teilnahme an sämtlichen Vorträgen, Rundgängen, Workshops, Diskussionsrunden und Seminaren im Messeticket bereits enthalten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von limitierten Plätzen bei einigen Veranstaltungen wie z.B. Rundgänge eine frühzeitige Reservierung über den Ticket-Shop empfohlen wird.