Warzen eiskalt erwischt

Warzen sehen nicht nur unschön aus, sie können auch ansteckend und schmerzhaft sein. Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Warzen. Gegen drei Varianten der lästigen Hautwucherungen geht Wortie® mit seinen Produkten der Kryotherapie für zu Hause vor:

Wortie® vereist gewöhnliche Warzen an Händen und Füßen punktgenau und schmerzarm. Durch den Präzisionsapplikator mit abgerundeter Metallspitze lassen sich kleine Warzen präzise vereisen – die umliegende Haut bleibt unberührt. Wortie® eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene mit kleinen Warzen.

Wortie® Intense gegen hartnäckige Warzen und Dornwarzen gibt es seit Anfang des Jahres. Zur Verstärkung der Behandlung wird vor der Vereisung ein leitfähiges Gel auf die Warze aufgetragen – für eine intensive Vereisung. Schmerzende Dornwarzen können mit einem Druckschutzpflaster entlastet werden. Wortie® Intense eignet sich für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Wortie® spezial gegen Stielwarzen entfernt die lästigen, hautfarbenen Hautanhängsel an Hals und Achseln im Handumdrehen zu Hause. Die beiliegenden Fixierungsringe verhindern ein Wegrutschen der beweglichen Stielwarze während der Anwendung. Wortie® spezial ist für Erwachsene.

Bei allen Produkten reicht in der Regel eine einmalige Anwendung aus. Nach etwa 10 bis 14 Tagen fällt die Stielwarze bzw. Warze ab.

Auf der pharma-world in Halle 3, Stand G-31 erhalten Sie weitere Informationen zu den Produkten. Unter www.wortie-hennig.de finden Sie zudem interessante Beiträge rund um das Thema Warzen sowie hilfreiche Anwendungstipps für Wortie®, Wortie® Intense und Wortie® spezial.