Was OTC (Kopf-)Schmerzmittel wirklich können: Eine evidenzbasierte Bewertung

Was OTC (Kopf-)Schmerzmittel wirklich können: Eine evidenzbasierte Bewertung2018-09-17T16:14:42+00:00
Ort Datum Tag Von Bis Veranstaltungsart
Messe München 2018101212. Okt 2018 20181012Fr 14:45 Uhr 15:15 Uhr pharma-world

Die beste Studienlage für eine OTC-Wirkstoffgruppe bezüglich Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit existiert für NSAR-Analgetika und hier besonders für die Kombination ASS, Paracetamol und Coffein, sowie für Ibuprofen und Coffein. Immer werden für OTC-Analgetika Studien und Daten für Wirksamkeit und Sicherheit gefordert, die den Anforderungen der Evidenz-basierten Medizin (EbM) genügen. Für Spannungskopfschmerz und Migräne gibt es sehr gute und umfangreiche Evidenzen für die Kombination ASS, Paracetamol und Coffein.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.