Aussteller

Aussteller | ZeinPharma Germany GmbH | Halle 1, Stand D-13

ZeinPharma Germany GmbH stellt seit 1999 hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und diätetische Lebensmittel her. Unsere Marke „Made in Germany“ steht für hohe Rohstoffqualitäten und sorgfältig ausgewählte Dosierungen, die individuell auf die Bedürfnisse von gesunden und kranken Menschen in unterschiedlichen Altersgruppen abgestimmt sind.

Als Familienunternehmen vereinen wir Tradition und Weitblick und bieten Produkte mit starker Wirkung, optimaler Dosierung und hoher Bioverfügbarkeit. Wir arbeiten unermüdlich an neuen Produkten, um für möglichst viele Indikationen die richtigen Wirkstoffe zur Verfügung zu stellen. Inspirationsquellen sind für uns Erkenntnisse aus der Natur. Unser erklärtes Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Mitmenschen zu steigern.

Unser Leitsatz „Wirkung durch Wissen“ vereint die beiden Säulen unseres Schaffens: die Wirksamkeit unserer Produkte und die hohe Kompetenz, die in unserem Unternehmen steckt.

Aussteller | ZeinPharma Germany GmbH | Halle 1, Stand D-132019-07-08T16:34:44+02:00

Aussteller | co-pha.com GmbH – Agentur für pharmazeutisches Coaching | Halle 1, Stand E-31

Als Newcomer der Expopharm 2019 steht die Agentur für pharmazeutisches Coaching für innovative, kreative, nachhaltige und effiziente Konzepte. Umfassende Beratung auf allen Ebenen möglich zu machen ist die Vision, die hier ins Tun kommt. Die neue Disziplin vereint HV-Wissen und Coach-Fähigkeiten, basierend auf dem soliden Fundament der pharmazeutischen Wissenschaft und erweitert zielgerichtet und praxisnah den Handlungsspielraum im pharmazeutischen Alltag. Nicht nur die steten Beratungstätigkeiten am HV, auch die Motivation jedes Einzelnen, sowie die des Teams werden angekurbelt. Lassen Sie sich auf ein neues Konzept ein und wir können folgende Nebenwirkungen für Sie und Ihre Apotheke nicht ausschließen:

  • Zukunftssicherung durch individuelle Lösungsangebote
  • Kundenbindung und Kundengewinnung verstärken
  • Positionierung als attraktiver Arbeitgeber
  • Umsatz- und Ertragssteigerungen
  • Motivationssteigerung.

Sie wünschen sich einen starken Kooperationspartner für sich selbst? Für Ihre Führungskräfte? Für Ihr Personal? Ganz gleich, ob Sie sich für eine Präsenzveranstaltung, ein Coaching in der Apotheke, ein Webinar, das gleichnamige Buch, die Ausbildung oder auch die Mitgliedschaft im Netzwerk der pharmazeutischen Coaches entscheiden, Sie dürfen ein „Mehr an Möglichkeiten“ und ein Feuerwerk an Motivation und Energie erwarten. Einzigartige Kerninhalte für Sie konzeptioniert:

  • copha® Peak State Management
  • copha® Koppeltraining
  • apothekenspezifische Analyse von Worten, Fragetechniken und Werten
  • Enttarnung von häufig anzutreffenden, hinderlichen Glaubenssätzen

Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie den copha® Kit bei Anwendung und Umsetzung für:

  • berufliche Zukunftssicherung
  • persönliche Weiterentwicklung
  • therapieergänzende, umfassende Beratung auf allerhöchstem pharmazeutischem Niveau
  • Personalsicherung
  • Teambuilding und
  • jede Menge Spaß!

Auch und gerade für die Newcomer in der pharmazeutischen Welt: PTA Schulen als Wegbereiter für unsere Nachwuchskräfte schaffen eine immense Erweiterung ihres Lehrplanes und bereiten sopraxisnah und interaktiv auf den Eintritt in das Berufsleben vor.
Mit dem Motto „In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst“ (Aurelius) laden wir Sie herzlich zu einem Besuch ein.

Wir freuen uns auf Sie und erwarten Sie in Halle 1, Stand E-31

Aussteller | co-pha.com GmbH – Agentur für pharmazeutisches Coaching | Halle 1, Stand E-312019-07-08T16:32:34+02:00

Aussteller | Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V. | Halle 1, Stand D-13

Was ist das Fibromyalgie-Syndrom?

Das Fibromyalgie-Syndrom ist ein chronisches, generalisiertes Schmerzsyndrom des Halte- und Bewegungsapparates in Verbindung mit zahlreichen psychischen, vegetativen und funktionellen Störungen.

Betroffene klagen über andauernde oder immer wiederkehrende Schmerzen an Muskeln und Sehnen. Begleitsymptome sind Schlafstörungen und Müdigkeit am Tag, Konzentrations-probleme und mentale Motivationsschwäche. Oft entwickeln sich Wetterfühligkeit, Ängstlich-keit und depressive Stimmung. Die Erholungsphasen nach körperlichen, geistigen oder emotionalen Belastungen sind deutlich länger als bei gesunden Menschen.

Die Dunkelziffer der nicht diagnostizierten Betroffenen bei diesem Krankheitsbild
ist leider sehr sehr hoch. Deshalb ist die Aufklärungsarbeit so wichtig, die sich unser
Bundesverband zur Aufgabe gemacht hat.

Die Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V. wurde 1996 gegründet und ist der größte und älteste Verband mit dem umfangreichsten Wissens- und Erfahrungsschatz, wenn es um das Thema Fibromyalgie geht.

Bei uns steht der Selbsthilfegedanke an erster Stelle. Unser Bemühen ist gezielte Aufklärung der Öffentlichkeit durch Fernsehbeiträge, Radiointerviews, zahlreiche Veröffentlichungen in Illustrierten, Fachzeitschriften und Tageszeitungen, Beteiligungen an Messen und Kongressen. Die Mitgliederzeitschrift „Optimisten“ mit Themen wie z.B. Multimodaler Schmerztherapie, Härtefallregelungen, Umwelt und Gesundheit usw. erscheint vierteljährlich.

Aussteller | Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e.V. | Halle 1, Stand D-132019-07-08T16:26:36+02:00

Aussteller | Renate Hawig | Halle 1, Stand C-18

Individuelle Apothekeninnenarchitektur 

Vom 25. bis 28.09. 2019 öffnet die expopharm ihre Pforten. Die diplomierte Innenarchitektin Renate Hawig aus Dorsten lädt auf ihrem Stand in Halle 1, Stand C-18 zu einer repräsentativen Apothekeninnenarchitektur ein.

Der Stand ist mit einem Teppichboden in Holzdekor ausgelegt und hat eine Größe von 28 m². In der klaren architektonischen Linienführung sind verschieden Bereiche erkennbar: die Besprechungsinsel, Wartelounge, die Ausstellung per Monitor sowie der Infostand. Der Entwurf spiegelt den ganzheitlichen Ansatz wider, der für Entwürfe von Renate Hawig steht: von der Ästhetik über die Technik zur Funktion.

Auffällig auf dem Messestand ist der illuminierte Baum aus weißem Holz. Er spiegelt Lebensstärke, Mut und Kreativität wider und ist eine kreative Idee von Sabine Rennett. Davor ist eine Wartelounge mit zwei Sesseln eingerichtet. Im hinteren Bereich schließt sich neben einer hinterleuchteten Fotowand der Infobereich an.

Auch das große schwarze Portal, das auf einem Zebrastreifen aus hellgrauen und anthrazitfarbenen Bodenplanken steht, und den Besucher sanft hereinbittet, ist ein Standhighlight. Darin integriert ein Beratungstisch. Hier finden kurze Gespräche statt oder es werden informative Handouts weitergereicht. Dahinter begrenzt eine weiße Wand den Raum. Der installierte Wandmonitor informiert über das Angebotsspektrum der Innenarchitektin.

Der Messestand wird mit LEDs beleuchtet, die durch ihre warme Lichtfarbe den Stand exzellent ins rechte Licht rücken – beispielsweise die LED-Linie am Rand des Standpodestes.

Aussteller | Renate Hawig | Halle 1, Stand C-182019-07-01T14:10:36+02:00