Startseite 2017-09-25T10:27:05+00:00

Die klare Nummer 1 bestätigt: Die expopharm 2017 in Düsseldorf

TOP News

Rezeptur-Kennzeichnung: Der Teufel steckt im Detail

Wirkstoffe sind bei Rezeptur-Arzneimitteln in deutscher Sprache und ohne Verwendung von Abkürzungen anzugeben. Das regelt §14 der Apothekenbetriebsordnung. Abkürzungen könnten mitunter zu zweideutigen Angaben führen, erläuterte Apothekerin Dr. Stefanie Melhorn vom DAC/NRF in ihrem Vortrag auf der pharma-world der expopharm in Düsseldorf. „Beispielsweise kann aus der lateinischen Abkürzung Acid. salicyl. beim Patienten, aber auch bei der Wiederverordnung in der Arztpraxis oder bei der Herstellung in […]

News

Rezeptur-Kennzeichnung: Der Teufel steckt im Detail

Wirkstoffe sind bei Rezeptur-Arzneimitteln in deutscher Sprache und ohne Verwendung von Abkürzungen anzugeben. Das regelt §14 der Apothekenbetriebsordnung. Abkürzungen könnten mitunter zu zweideutigen Angaben führen, erläuterte Apothekerin Dr. Stefanie Melhorn vom DAC/NRF in ihrem Vortrag [...]

Rezeptur live auf der pharma-world

Gängige Inkompatibilitäten nicht nur mit Worten beschreiben, sondern auch plastisch zeigen, das gelang den Rezeptur-Experten Dr. Jan Olgemöller und Iris Cutt in ihrer Präsentation auf der pharma-world-Bühne der expopharm. Reibschale und Rezepturwaage, Rührgerät und Ausstreichplatte [...]

Ausstellerstimmen expopharm 2017

Dr. Christian Ciesielski, Geschäftsführender Gesellschafter WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co. KG: „Die expopharm war für uns wieder ein großer Erfolg – im Vergleich zu den Vorjahren durften wir in 2017 sogar mehr Standbesucher bei uns begrüßen. Für uns [...]

Starke Signale einer innovativen Branche

expopharm 2017 endet in Düsseldorf Eschborn/Düsseldorf (16. September 2017) Vier Tage lang bot das Düsseldorfer Messegelände Raum für den zentralen Branchentreff des deutschen Apothekenmarktes. Mit mehr als 500 Ausstellern und knapp 27.000 FachbesucherInnen unterstrich die [...]

pharma-world: Das erste Cannabis-Rezept

Was muss auf einem korrekt ausgefüllten Rezept über Cannabis stehen? Was muss man bei der Handhabung von Cannabis-Blüten beachten? Und welche Hinweise benötigt der Patient, der ja möglicherweise ebenfalls sein erstes Cannabis-Rezept in Händen hält? [...]

pharma-world: Evidenzbasierte Beratung bei Erkältungskrankheiten

Eine akute virale Rhinosinusitis kann im Rahmen der Selbstmedikation behandelt werden, wenn die Symptome nicht länger als seit fünf Tagen anhalten. Als Therapieoptionen nennt die europäische Leitlinie Analgetika, Nasenspülungen mit Kochsalzlösung, Dekongestiva und ausgewählte pflanzliche [...]